Von schlechten Muttern

Wenn die programmatische Aussage in Die Mhlen der Liebe um die Funktion der Frau als Hterin und Ernhrerin der Menschheit kreist, so ist in Von schlechten Mttern die weibliche Funktion des Gebrens und Sugens Zielscheibe von Renate Dorresteins scharfzngiger Kritik. Mit diesem Roman rckt sie in gewohnter Bravour mit schwarzem Humor, bissig-witzigen Formulierungen und skurrilen Einfllen einem weiteren tabuisierten Fundament unserer Gesellschaft zu Leibe: der heiligen Rolle der Frau als Mutter.

Visa mer

Skapa konto fr att stta betyg och recensera bcker

Recensioner

Bli frst med att recensera denna bok