Die Blechtrommel

Grass, Gnter

| 1999

Flag from de

83


Mit dem Erscheinen der >Blechtrommel< 1959 gewann der deutsche Nachkriegsroman Anschlu an die Weltliteratur und Oskar der Trommler seinen festen Platz in der modernen Mythologie. Anfang der 50er Jahre trommelt und schreibt in einer Heil- und Pflegeanstalt ein Buckliger des Jahrgangs 1924 die Geschichte seines Lebens und seiner Familie vom Begin des Jahrhunderts bis in das Deutschland Adenauers. Oskar Matzerath hat alles gesehen und gehrt, nichts ist ihm entgangen, denn er war ein hellhriger Sugling, dessen geistige Entwicklung bereits bei der Geburt abgeschlossen war. Der Auenseiter, der Wirklichkeit ertrommeln und Glas zersingen kann, erweist sich dabei als der einzige Gesunde in einer Welt des Scheins, der Lge und des Verbrechens. Am Ende seiner phantastischen Autobiographie, die Oskar vom Vorkriegs-Danzig bis ins Dsseldorf der Nachkriegszeit fhrt, entdeckt man, da man ber...

Visa mer

Skapa konto fr att stta betyg och recensera bcker

Recensioner

Karin .

2010-02-04

Betyg

Betyget avser filmen.