Arne Beurling und Hitlers Geheimschreiber

Als im Jahre 1940 ein schwedischer Mathematiker die Verschlusselung fur die deutsche strategische Militarkommunikation knackte, war dies eine der groten Errungenschaften in der Geschichte der Kryptologie. Die fachlich prazise Geschichte dieses Ereignisses kann mit allen Bestandteilen eines klassischen Thrillers aufwarten: Eine verzweifelte Kriegssituation, ein launischer, heimlich tuender und gleichzeitig genialer Mathematiker mit einer besonderen Begabung fur die Kryptologie, und eine atemberaubende mathematische Heldentat, die bis heute mysterios bleibt.Es war Arne Beurling, der Erbe des Bros von Einstein am Institute for Advanced Study in Princeton, der in einem entscheidenden Moment der Weltgeschichte die Hauptrolle in diesem Thriller spielte. Viel Persnliches fliet dabei ein, und verleiht dem Buch einen ganz besonderen Charme.Der Autor, Bengt Beckman, war ber viele Jahre der Direktor...

Visa mer

Skapa konto för att sätta betyg och recensera böcker

Recensioner

Oskar Henriksson

2009-10-26

Betyg

En bok som är mycket ojämn. Vissa delar är riktigt spännande och man får en bra inblick i hur kodknäckandet i Sverige gick till under kriget. De delarna får en fyra i betyg. Sen verkar det som att det i slutet mest är sånt som "blev över", lite lösryckta händelser som blir på tok för osamanhängade. Så skippa sista tredjedelen!

Lady Flanders

2009-06-20

Betyg

Grabbig bok, har egentligen bara läst igenom slutet som handlar om Beurling som person.